Navigationshilfe

Hauptnavigation

Seiteninhalt

Dr. phil. Thomas Ebert

 

Thomas Ebert

Büro: Haus 4, Zimmer 8 (Carl-von-Noorden-Platz 9)
Telefon: 069-6301 83301
E-Mail: ebert@med.uni-frankfurt.de

 


Veröffentlichungen

Ebert, Thomas: Die Systematisierung visueller Darstellungsformen in der sozialwissenschaftlichen Forschung. Dissertation. Online verfügbar. Marburg. 2013

Kuckartz, Udo/Rädiker, Stefan/Ebert, Thomas/Schehl, Julia: Statistik. Eine verständliche Einführung. 2., überarb. Auflage. Wiesbaden: Springer VS. 2013

Kuckartz, Udo/Schnoor, Heike/Weber, Susanne/Ebert, Thomas: Komplexe Wirklichkeit Hochschule. Evaluation und Studiengangsentwicklung am Beispiel des Instituts für Erziehungswissenschaft an der Philipps-Universität Marburg. In: Kuckartz, Udo/Rädiker, Stefan (Hrsg.): Erziehungswissenschaftliche Evaluationspraxis. Beispiele - Konzepte - Methoden. Weinheim und Basel: Beltz Juventa. 2012

Kuckartz, Udo/Ebert, Thomas: Online-Erhebung von Mixed-Methods-Daten. In: Enzyklopädie Erziehungswissenschaft Online. Juventa. 2011

Kuckartz, Udo/Ebert, Thomas/Rädiker, Stefan/Stefer, Claus: Evaluation Online. Internetgestützte Befragung in der Praxis. Wiesbaden: VS Verlag. 2009

Vorträge und Poster

Jahrestagung der Gesellschaft für Medizinische Ausbidlung (GMA), Aachen 2012: Wie groß ist der Wissenszuwachs nach dem Besuch eines medizindidaktischen Basiskurses und wie nachhaltig ist dieses Wissen? (Poster gemeinsam mit Sennekamp, Monika/Ochsendorf, Falk)

"Wie gute Lehre gelingen kann. Die Charta guter Lehre im Gespräch." Abschlussveranstaltung zum Wettbewerb exzellente Lehre, Berlin 2012: Frankfurter Arbeitsstelle für Medizindidaktik: Von der Idee zur Umsetzung (Poster gemeinsam mit Sennekamp, Monika/Ochsendorf, Falk)

Qualitative Computing: Diverse Worlds and Research Practice Conference, Istanbul 2011: Teaching QDA-Software: A Comparison of Traditional Workshops, Blended Learning-Workshops and Webinars (gemeinsam mit Claus Stefer)

E-Learning-Fachforum "Förderung von Interaktion und Kommunikation auf Lernplattformen", Fulda 2010: Kooperatives Onlinelernen: Teamwork statt Download (gemeinsam mit Claus Stefer)

Konferenz "Forschen um zu verstehen: Qualitative Forschung in den Gesundheitswissenschaften" an der Hochschule Fresenius, Idstein 2009: Qualitative Evaluation in sieben Schritten

Biographische Daten

2002-2007 Studium der Diplom-Pädagogik an der Philipps-Universität Marburg mit dem Studienschwerpunkt Erwachsenenbildung/Außerschulische Jugendbildung

Nebenfächer: Soziologie; Friedens- und Konfliktforschung

Wahlpflichtfach: Medienpädagogik

2007-2011 Wissenschaftliche Hilfskraft in der AG Methoden & Evaluation am Institut für Erziehungswissenschaft der Philipps-Universität Marburg
seit 2011 Wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Frankfurter Arbeitsstelle für Medizindidaktik der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt

 

 

geändert am 06. Mai 2014  E-Mail: Frankfurter Arbeitsstelle für Medizindidaktikmed-didaktik@med.uni-frankfurt.de

|

| Zur Navigationshilfe
empty

Seitenabschlussleiste


Druckversion: 06. Mai 2014, 10:29
http://www.uni-frankfurt.de/fb/fb16/lehre/fam/ebert.html